Wenn das Abnehmen schwerfällt.

Sie haben schon erfolglose Diäten hinter sich? Ob eine Stoffwechselerkrankung für Ihr Übergewicht verantwortlich ist und bereits Gesundheitsrisiken bestehen, kann leicht getestet werden.



Vorteile auf einen Blick:
  • Ärtzliche Beratung möglich, ärztliche Befunderstellung
  • Qualitätsgesicherte Analysen durch unser renommiertes Labor
  • Empfehlungen bei eventuellen Stoffwechselstörungen - anschließende Gewichtsabnahme erleichtert
  • Konkrete Handlungsempfehlungen zur Vermeidung möglicher Folgeschäden
  • Schnelle Terminvergabe, in der Regel keine Wartezeit


Wissenswertes zum Thema Übergewicht

Übergewicht kann viele verschiedene Ursachen haben: ungesundes Essverhalten und mangelnde Bewegung, Jo-Jo-Effekte durch viele Diäten und Fastenkuren, hormonelle Veränderungen nach Schwangerschaften. Viele Menschen fühlen sich nicht mehr wohl in ihrer Haut und möchten endlich dauerhaft abnehmen.

Wenn das trotz aller Bemühungen nicht funktioniert, gilt es, wachsam zu sein! Denn teilweise verbirgt sich hinter der fehlenden Gewichtsreduktion eine ernstzunehmende Stoffwechselerkrankung wie beispielsweise eine Unterfunktion der Schilddrüse oder eine Nebennierenrinden-Überfunktion. Ein Bluttest kann hier Klarheit verschaffen – und zusätzliche, durch Übergewicht bedingte Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörung, Hypercholesterinämie und erhöhte Triglyceride aufdecken.



Wenn eine Stoffwechselerkrankung für Ihr Übergewicht verantwortlich ist, fällt nicht nur das Abnehmen schwer:

  • Unterfunktion der Schilddrüse
    Neben einer weiteren Gewichtszunahme müssen Sie mit Begleiterscheinungen wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Antriebslosigkeit rechnen: ein Teufelskreis!
  • Nebennierenrinden-Überfunktion
    Die erhöhte Produktion von Cortisol verursacht nicht nur schlechte Wundheilung und Hautveränderungen, sondern vor allem arterielle Hypertonie und eine verminderte Knochendichte (Osteoporose).
Übergewichtige Menschen haben generell ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), Herz-Kreislauf-Erkrankungen und leider auch für bösartige Erkrankungen (z.B. Darmkrebs). Wir empfehlen deshalb, Ihr Blut zusätzlich auf erhöhte Blutzucker-, Blutfett- sowie Harnsäure-Werte untersuchen zu lassen.

Wird bei Ihnen über den Test eine hormonelle Störung festgestellt, so kann diese gezielt behandelt werden. Eine anschließende Gewichtsabnahme wird in vielen Fällen deutlich erleichtert. Die ermittelten Laborwerte zeigen, ob eine Anpassung Ihres Lebensstils über die Ernährung und das Bewegungsverhalten ausreicht – oder ob zusätzlich eine medikamentöse Therapie notwendig ist, um mögliche Folgeschäden zu vermeiden.

Die Werte lassen sich aus einer einfachen Blutprobe bestimmen. Die Probengewinnung erfolgt mittels Blutentnahme (aus einer Vene).

Möchten Sie mehr erfahren? Gerne beraten wir Sie vor dem Test ausführlicher.

Erst wenn bekannt ist, ob Sie an einer Funktionsstörung leiden oder Ihre Befunde auffällig sind, kann damit begonnen werden, Ihre Gesundheitssituation nachhaltig zu verbessern. Wir empfehlen Ihnen, welche Maßnahme für Sie die richtige ist und klären Sie über das weitere Vorgehen auf.

Zeitplan:

Ihr Test-Ergebnis erhalten Sie in der Regel innerhalb von 12 - 24 Stunden.


Checkliste:

Bitte kommen Sie für diesen Test morgens zu uns. Dafür sollten Sie nüchtern sein, also mindestens 8-12 Stunden nichts gegessen und bis auf ein Glas Wasser auch nichts getrunken haben.


Kosten:

TSH-Wert: 16,76 €*
Cortisol-Wert: 16,76€*
Glucose und HbA1c-Wert: 16,09 €*
Triglyceride, Chol., HDL-, LDL-Chol.: 10,72 €*
Harnsäure: 2,68 €*
Blutabnahme & Auslagen: 9,55 €*
Ärztliche Beratung (optional): ab 10,72 €*


Zur Preisliste aller Leistungen

Die Kosten werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Rechnung gestellt. Diese beinhalten die Analytik, Blutentnahme und ärztliche Beratung.

Newsletter

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen ein. 

Diese Daten benötigen wir, damit wir Sie in unserem Newsletter persönlich ansprechen können. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie.

* Pflichtfelder

MEDIZINISCHES LABOR HAMBURG STEPHANSPLATZ
Stephansplatz 3
20354 Hamburg

T 040 766 96-700
T 040 766 96-700 F 040 766 96-720
E #decode//U2FsdGVkX18QYMze5zzlhLSinJs8TdzzrqCQ0CKvGHzBxtBsNpr8FmobhT5l/Isx//decode

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo. bis Fr. von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Eine Zweigstelle von Dr. von Froreich Bioscientia, Ein Mitglied der Sonic Healthcare GruppeDr. von Froreich - BioscientaSonic Healthcare Group


Persönlicher Fahrplan:

Mit dem HVV zu uns